Caroline Willer


Heilsames für Mensch und Pferd
 

"Pferd und Seele" - mit Pferden zur ursprünglichen Kraft und Authentizität


Dieser Ansatz formte sich in den letzten 10 Jahren aus einer Mischung an Möglichkeiten, die viele verschiedene Ausbildungen und Erfahrungen im Bereich Therapie und Coaching und eine langjährige Berufserfahrung als Therapeut, Trainer und Reitlehrer so mit sich brachten. 

Wegweisend war immer das genaue Beobachten der natürlichen Bedürfnisse von Mensch und Tier. Eine große Inspiration war mein Pferd Quo Vadis, der mir zeigte, was wirklich Meditation ist. Gefühlt stundenlang standen wir nebeneinander oder ich saß auf ihm, verbunden mit der Weite und Stille um uns herum... Unglaublich, dieses Pferd ist pure Stille. Und er war so bereit es mit uns Menschen zu teilen. Welche Wohltat in dem Trubel unserer sich immer schneller drehenden Welt...



Denn ich kannte nur zu gut das AusgebranntSein und die Erschöpfung- ein turbulentes Leben, viele Jahre der Arbeit mit Mensch und Pferd im In- und Ausland und die eigenen Muster forderten ihren Tribut und ließen mich tief in das Wesen von Erschöpfung und Burnout blicken. Interessant...!

Da lag es so nahe nach neuen Wegen im Alltag zu suchen. Ständig begleitet von den Pferden, von ihrer stillen Präsenz, aber auch von den Anforderungen, die die Pferdehaltung mit sich bringt.

Durch die Geburt meines Sohnes war ich mehr an den Hof gebunden und so war es möglich 10 halbwilde Camarguepferdestuten aus Südfrankreich zu holen, um sie hier bei uns auszubilden. Was ein Geschenk mit diesen jungen, noch nicht an den Menschen gewöhnten Pferden zu arbeiten! Und stets mein kleiner Sohn dabei... Das hieß von Anfang an Ruhe, Achtsamkeit und Sicherheit als oberstes Gebot.



Aber wie sich herausstellen sollte, war genau dies, das Allernatürlichste für diese jungen Pferde, waren sie doch nichts anderes in ihrer großen Herde gewöhnt. 

Von Anfang an waren wir wie ein Teil ihrer Herde, ihres Selbstverständnisses, und so lief die ganz Gewöhnung an das Leben hier und an ihre neue Aufgabe als Reitpferd völlig unproblematisch. Und es zeigte mir viel über den wirklich natürlichen Weg der Pferde. Und die Art und Weise, wie Pferde miteinander sind.

Manchmal glaube ich, ich lernte von unseren Stuten mehr über ursprüngliches Weiblichsein, als ich es bisher von Menschen gelernt hatte...

Es zeigte sich, dass dieser sehr sanfte, ruhige Weg, aber durchaus alltagstauglich war.



Neben der Arbeit mit Menschen in Einzelsitzungen und der Pferde- und Reiterausbildung, hatten wir die Gelegenheit unsere Camarguepferdeherde ausgiebigst in verschiedensten Firmensettings einzusetzen. So brachten wir sowohl in der Führungskräfteentwicklung, im Kommunikationstraining, im Teambuilding, als auch in der Burnoutprophylaxe die Impulse der Pferdewelt ein und beobachteten wie wirkungsvoll und klärend sie auf Menschen wirkten.

Wir bieten unseren Ansatz "Pferd und Seele" sowohl im privaten, wie im beruflichen Bereich an. Im Setting und  Wording dem jeweiligen Umfeld angepasst, gerne in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus dem entsprechenden Bereich,  für Pferdeleute genauso wie für Nichtreiter.

Aber auch für den Körper soll gesorgt sein und so kamen verschiedenste Formen der Körper- und Energiearbeit für Reiter und Pferd hinzu.

Inzwischen verfügen wir über ein ganzheitliches Angebot zur Pflege und Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele.

Schauen Sie sich auf unser Webseite gerne um und bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Viel Vergnügen (:


 
E-Mail
Anruf